Flamenco im Sommer

Concurso de Palos - Wer kennt sich aus?

 

Zwei Jahre hat die Pandemie uns davon abgehalten, mal wieder einen schwungvollen, heiteren Flamenco im Sommer mit Euch zu  feiern - Fiesta, Tanzen, Lachen, Singen.

 

Im September ist es wieder soweit:

Wir treffen uns "Im Treff“ in Rüsselsheim zu einem „Concurso de Palos“.

Keine Angst, es gibt keinen Wettstreit, sondern fröhliches Raten mit Quizmaster Frank. 

Wir lernen erkennen, dass es im Flamenco durchaus ein System gibt, wieviele Strophen eine Sevillanas hat, woher die Alegrias kommt und warum die Seguiriya zwar ein 12er Takt ist aber in fünf gezählt wird.

Dabei wollen wir zeigen, wie wir jeden einzelnen Palo erkennen und was ihn so typisch macht.

Wir hören Musikbeispiele und schauen Videos und kommen darüber ins Gespräch, was uns an Palos so berührt hat im Laufe unserer Flamencoleben.

 

Also, seid dabei „hättet Ihr‘s gewusst“?

 

Samstag 03. September:        15 -18 Uhr

Sonntag 04. September:         15 -18 Uhr

Preise:                                        60 € (für Mitglieder, für Nicht-Mitglieder zzgl. 16 € vorübergehender Mitgliedsbeitrag - endet automatisch Ende 2022)

Ort: Am Treff 11, Räume 001 & 002

Parken:  Auf dem großen Parkplatz am Theater, die Eingänge zur Musikschule nutzen.                            

Anmeldung bitte via Mail an info [at] Flamencosommer.de

 

Auch kurz entschlossene Mitmachende sind willkommen!

Peña la Buleria e.V - der Vorstand