Peña la Buleria e.V.

- arte Flamenco en vivo -

 

Wer sind wir?

 

Ein gemeinnütziger Verein zur Förderung und Verbreitung der Flamencokunst insbesondere im Rhein-Maingebiet. Unsere Gründungsversammlung hat am 11.03.2006 stattgefunden, ab dem 04.04.2006 waren wir im Vereinsregister der Stadt Wiesbaden eingtragen. Seit dem 27. November 2013 sind wir im Vereinregister Darmstadt eingetragen und haben unseren Sitz in Rüsselsheim.

 

Wir sind vom Finanzamt als Gemeinnützig anerkannt.

 

 

Was machen wir?

 

●      Wir führen Flamencoworkshops ( Flamencotanz , -Gitarre, -Gesang und -Perkussion ) durch

 

●      Wir veranstalten Flamencokonzerte

 

●      Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,

 

●      Wir pflegen Beziehungen nach Spanien,
        damit die Authentizität des in hiesigen Kursen gelehrten Flamencos gewahrt bleibt

 

●      Wir organisieren Vorträge und Informationsveranstaltungen

 

 

Was benötigen wir dazu?

 

Unterstützung und Helfer aller Art:

 

●      aktive Mitglieder
        (die sich voll engagieren möchten und auch an jeglicher "Vereinsbürokratie" mit allen Rechten
        und Pflichten teilnehmen möchten und können)

 

 

●      passive Mitglieder
        (die gern "mal mit anpacken" aber keine Lust auf "Vereinsbürokratie" haben)

 

beide Mitgliederformen haben alle Stimmrechte und wir freuen uns natürlich über

 

●      Fördermitglieder 
        (die den Verein ideell und finanziell unterstützen möchten aber keine Stimmrechte haben)

 

●      Spenden in Geld- und Sachform
       
(hat jmd. einen Copyshop, ist jmd Steuerberater oder hat jmd. einen ausrangierten,
        noch funktionstüchtigen PC, ein Smartphone zu viel o.ä.?).

 

Lust bekommen mitzumachen?

 

Wir freuen uns auf viele Unterstützer!

 

 

Download
Satzung mit Beitragsordnung und Beitrittserklärung
Satzung mit Beitragsordnung und Beitritt
Adobe Acrobat Dokument 135.3 KB

Der Vorstand:

von links nach rechts:

Steffi Keppler - 2. Vorsitzende

Maren Ihle - Kassenwartin

Frank Ihle - 1. Vorsitzender